T +31 (0)20 4538402 CONTACT OVER ONS KANDIDATEN ZOEKEN LOGIN HOME

 Beschikbaarheid opvragen



Geschäftsführung, Betriebsleitung

Geschäftsführung, Betriebsleitung

Erfahrungen

05/2006 – 10/2009 Blechfertigung / Zulieleferindustrie 85 MA, 10 Mio Umsatz
Techn. Geschäftsführung
- Entwicklung und Aufbau neuer Geschäftsfelder
- Strukturelle Veränderung durch Spartengliederung
- Einführung Controlling, ERP, Qualitätsmanagment
- Entwicklung neues Automatisierungskonzept für Blechfertigung
- Bau neuer Produktionshalle ca. 5000m²
- Investition neues Konzept
- Umsatzsteigerung ca. 80%, Ergebnissteigerung ca. 100%
- Auszeichnung Wirtschaftspreis Pegasus – 2x

2004 – 2006 Produktion Maschinenbau / 220 MA direkte Verantwortung, ca. 80 Mio Umsatz
Betriebsleitung
- Verantwortungsbereich gesamte Produktion (5 Hauptabteilungen )
- 2 Fertigungsbereiche (Blechfertigung, mechanische Fertigung
- 3 Montagebereiche (2 mechanische + 1 elektronischer Bereich)
- Einführung SAP für den Verantwortungsbereich
- Einführung neuer Technologien Blechfertigung
- Konzepterstellung sowie Einführung eines vollautomatisierten Fertigungssystems in der mechanischen Fertigung
- Entwicklung und Einführung neuer Vergütungssysteme für Mitarbeiter
- Verantwortung größere interner Projekte (z.B. Mitarbeiterrestaurant udgl.)
- Produktive Begleitung Umsatzwachstum 37%, Ergebnissteigerung 100%

2002 - 2004 Kunststoffproduktion – Formenbau, Automobilzulieferindustrie,
ca. 290 MA direkte Verantwortung
Fertigungsleitung
- Verantwortung für 3 Profitcenter (Formenbau, Kunststoff-Fertigung, Lackiertechnik)
- Erarbeitung strategische Ausrichtung Standort
- Erarbeitung Kostensenkungsmaßnahmen (inkl. Standortschließung)
- Reorganisation der gesamten Produktion (fraktale Organisationseinheiten)
- Projektbegleitung Zertifizierung nach DIN ISO 9001 und TS 16949

2000 – 2002 Motorradhersteller, ca. 250 MA direkte Verantwortung
Produktionsleitung Vorbetriebe
- Verantwortlich für Fertigung von Fahrwerk, Motor und Auspuff
- Aufbau neuer Zulieferstruktur von Systemkomponenten
- Strategische Investitionen in Robotertechnologie Schweißen und HSC – Technologie mechanische Fertigung
- Investitionen neuer vollautomatisierter Motorprüfstände (Entwicklung mit ital. Herstellern)
- Planung neuer Fertigungshalle mit flexiblen Montagebändern
- Entwicklung neuer Arbeitsrichtlinien und Dokumentation
- Gründung und Aufbau Lehrlingsausbildung (Racing Academy)
- Entwicklung neues einheitliches Entlohnungssystems für alle Produktionsmitarbeiter
- Begleitung jährliche Produktionssteigerung über 30%
- Produktivitätssteigerung 15-20%

1998 – 2000 Gleitlagerhersteller/ Automobilzulieferindustrie, ca. 65 MA direkte Verantwortung
Business Unit Leiter
- Produkt- und Produktionsverantworung Kleinlagerbereich bis 220mm Durchmesser
- Umsetzung der im BPR Projekt entwickelten Organisation
- Stabilisierung und Begleitung aller Veränderungsmaßnahmen
- Weiterentwicklung KVP und Gruppenarbeit
- Rationaliserungsprojekte (Einführung Automatisierungszellen)

1997 – 1998 Neuorganisation Gleitlagerhersteller/Automobilzulieferindustrie (Business Process Reengineering)
- Mitglied des Projektkernteams in Zusammenarbeit mit ausländischen Beratern
- Verantwortlich für Technik/Produktion
- Entwicklung neuer Prozesse in der gesamten Organisation gemeinsam mit allen Mitarbeitern
- Pilotprojekte für Gruppenarbeit
- Projektverantwortung für KVP Einführung
- Auszeichnung erfolgreichstes BPR Projekt Österreichs

1981 – 1997 diverse Führungsfunktionen Gleitlagerhersteller/Automobilzulieferindustrie
- Leitung techn. Dienste (Werkzeugbau, Maschinenbau, Lehrlingsausbildung, Instandhaltung, Elektroabteilungen, Betriebsmittelkonstruktion, Betriebsplanung)


Ausbildungen

Im Rahmen der gesamten Berufstätigkeit wurden verschiedenste Kurse, Schulungsveranstaltungen und sonstige Lehrveranstaltungen besucht. (Technische Weiterbildung, Projektmanagement, Arbeitsrechtliche Schulungen, EDV Kurse, Fremdsprachen und sonstige Weiterbildungsveranstaltungen)

2006 - 2007 Controller Lehrgang

1999 Prüfung als CAD-Konstrukteur

1996 - 1998 Verschiedene Schulungsveranstaltungen im Rahmen des Business Process
Reengineering (BPR Coaching, Moderationsschulungen, Kaizen,....)

1990 Betriebsleiterprüfung Wirtschaftskammer Oberösterreich

1984 Gewerbliche Meisterprüfung

1981 - 1984 Ablegung von insgesamt 5 Lehrabschlussprüfungen (für diverse Ausbildungsberechtigungen)

1980 - 1981 Wehrdienst in Allentsteig
Einsatz in der Logistik der technischen Beschaffung und als Kraftfahrer

1976 – 1980 Ausbildung Werkgzeugmacher Gleitlagerhersteller

1967 - 1976 Schulausbildung in Gschwandt und Gmunden

Kenntnisse und Interessen:
EDV:
Kenntnisse verschiedener ERP-Systeme, PPS und Leitstand, alle gängigen Windows Programme, Makros und einfache Programmiersprachen.
CAD Programme:
ACAD und Solid Edge
Führerschein: A,B


Kernkompetenzen

Fachliche Kernkompetenzen:
Führungskompetenz, Verhandlungskompetenz, Ausbildung und Erfahrung in Moderation, Konfliktmanagement, Innovationsmanagement und Strategieentwicklung, Erfahrung in Reorganisation, Entwicklung von Gehalts- und Prämiensystemen, Projektmanagement, Kostenoptimierung, Prozessmanagement, Mitarbeitercoaching, Budget,

Persönliche Kernkompetenzen:
Menschenkenntnis basierend auf Lebenserfahrung sowie empirisch fundierte Menschentypologie, sehr hohe Belastbarkeit, Teamfähigkeit als Teamplayer und Teamleader, sehr gutes Einfühlungsvermögen (auch das Weltbild eines Produktionsmitarbeiters zu verstehen), schlagfertig


Sprachen

Deutsch, Englisch

Sonstiges

Im Rahmen von verschiedenen Projekttätigkeiten auch längerer Auslandsaufenthalt. Z.B. 1990 – 4 Monate Betriebsanalyse im ehemaligen Ost-Berlin.
Vorsitzender der Prüfungskommission bei Lehrabschlussprüfungen des Landes Oberösterreich.
Ehem. Chefexperte bei den „World Skills“ – Berufsweltmeisterschaften. Durch diese Tätigkeit bereits mehrfach Auslandsaufenthalt. (Australien, Asien, Nordamerika)

Interessen:
Aktives Alpenvereinsmitglied und dadurch begeisterter Schitourengeher, Bergkamerad und Mountainbiker, Viel-Leser.


 Beschikbaarheid opvragen